Nachrichten


Mitgliederversammlung des Gesangvereins 1846 Lambrecht
neue Gesichter in der Vorstandschaft


(cw) Am Freitag, dem 23.02.18 fand die Mitgliederversammlung des Gesangvereins 1846 statt. Diese Versammlung wurde mit dem Sängerspruch „grüne Reben, dunkle Wälder“ eröffnet. Anschließend erfolgte die Begrüßung durch die Vorsitzende Ingrid Thomas. Besonders begrüßte sie die Presse und die neue Chorleiterin, Frau Magdy Mikaelberg-Spanyi. Sie stellte sich den passiven Mitgliedern vor. Neben der Ausbildung zur Chorleiterin absolvierte sie ein Musikstudium in Budapest, lebte später einige Zeit in Finnland und zog 2012 nach Deutschland. Sie singt im Opernchor in Mannheim mit und hat am 01.08.2017 die Leitung des Gesangvereins 1846 übernommen.

Nach dem Totengedenken der im Jahr 2017 verstorbenen Mitglieder ging man zur Tagesordnung gemäß der Einladung über. Die Berichte der Vorsitzenden, der Schriftführerin, des Kassenwartes, der Kassenprüfer sowie der Chorleiterin wurden vorgelegt. Die Kassenprüfer beantragten aufgrund dieser Berichte die Entlastung des Vorstandes. Dieser wurde einstimmig entlastet.

Aufgrund mangelnder Teilnehmer ruhen leider seit dem Konzert die Proben des Kinderchors „die Regenbogenspatzen“. Zu einem späteren Zeitpunkt soll dieser mit neuen SängerInnen wieder aktiviert werden. Der Gesangverein 1846 selbst wird aufgrund des Chorleiterwechsels 2018 kein Konzert veranstalten. 2019 findet das Konzert am 6. April statt.

Als fleißige Sängerin wurde in diesem Jahr Siglinde Witte geehrt. Sie hatte nur drei Fehlstunden und erhielt dafür ein Präsent.

Die Mitglieder wählten bei einer Enthaltung Ingrid Thomas erneut zur Vorsitzenden. Sie hat dieses Amt bereits seit zwölf Jahren inne. Werner Gutfrucht stellte sich aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr zur Wahl. Als neuen Stellvertreter wählte die Versammlung Davút Kocsoy. Im Amt bestätigt wurden Harald Henrich als Kassenführer und Karin Schuster als Schriftführerin. Die Beisitzer Traudl Schaffelhuber, Gudrun Weinmann und Conny Wode stellten sich wieder zur Wahl. Neu im Team wurden auch Rosa Blankart, Marius Henrich, Christel Houy und Selin Kocsoy einstimmig gewählt. Die Kasse prüfen Jürgen Thomas und Karlheinz Schuster.